Der “15 Stockige” war ein Bezugspunkt für alle, Referenz Stolz. In einem Land, von kleinen Häusern dominiert, konnte man dieses Gebäude von sehr entfernt sehen.

Er war das höchste Gebäude jemals in Albanien gebaut. Als einer der herrlichen Werke der kommunistischen Ära, dauerte seine Konstruktion 10 Jahren und endete im Jahr 1979. Seine Erbauer kümmerten sich um die besten Baumaterialien der Zeit zu verwenden.

Mit seiner weissen Marmorfassade wurde er schnell zu einem Symbol der Hauptstadt. Tirana Hotel war ein Treffpunkt für wichtige Leute und der Platz für die Organisation von wichtingen Sitzungen.

Es wurde verwendet ausschließlich für ausländische Delegationen und Touristen, was für Einheimische geheimnisvoll und faszinierend war. Nach der Privatisierung wurde er eine zweite Heimat für viele internationale Geschäftsreisende, die den exzellenten Service zu schätzen wissen. Seit 1994 hat dieses Hotel konstante Umbau erlebt bis zur kompletten Renovierung im Jahr 2015, die es zu einem 4-Sterne-Hotel gemacht haben. Ihr guter Ruf und die Geschichte sich noch zu entdecken.


DerSpiegel DE